Valorant_

Valorant Update: But hey, it’s a Flash-Game

Ein Update 1.11 bringt viele Änderungen was die Agents angeht. Außerdem kommt die neue Map und eine neue Agentin. Auch wenn wir gerade nicht spielen, fasse ich mal kurz zusammen so dass wir nicht komplett raus sind.

Neue Agentin: Skye

Nach Killjoy kommt nun während des Act 3 – wir erinnern uns, es gibt jedes halbe Jahr eine Episode, welche dann noch in Acts (Seasons) unterteilt wird – die nächste Agentin: Skye. Syke kann heilen, blenden und stunnen. Genauer:

  • Löst ihr die Heilfähigkeit aus, werden alle im Umkreis die in eurer Line of Sight sind geheilt.
  • Sie hat eine Flash (Hawk) die sie lenken und auslösen kann, um genau so sein hat sie drei davon. Die Flash kann in der Luft abgeschossen werden bevor ihr auslöst.
  • Trail Blazer ist ein Wolf den ihr steuert. Man kann Spieler damit stunnen, aber hauptsächlich ist das wohl zum scouten
  • Ultimate: Seekers – Wie im Spikerush werden 3 „Seekers“ losgeschickt die Gegner stunnen, aufdecken und verwirren sollen. Man kann sie abschießen, aber die Dinger haben wohl genug Energie.

Neue Map: Icebox

Eine recht große Map mit vielen offenen Bereichen. Seit dem neusten Patch ist die Map nun auch im Competetive spielbar, was vorher nicht der Fall war. Das Thema ist … Eis, und als Alleinstellungsmerkmal könnte man die lange Zipline über Spot A sein. Spot A ist übrigens in einer Halle, es gibt eine Mitte mit langen Container-Gängen und B in einem Container auf offener Fläche. Die Map bringt frischen Wind und es ist schön des nicht erst im März mit Episode 2 wie erwartet eine neue Map kommt. Allerdings finde ich auch das sie jetzt nicht besonders ist und es gibt auch hier extrem viele Winkel zu checken wo sich Gegner hinhocken. Aber gut. Schaut am besten selbst:

Super-Nerfs mit dem neusten Patch

Nachdem zuletzt recht wenig an den Agents geschraubt wurde, trifft es nun die nächsten. Ich bin mir auch gerade gar nicht so sicher ob das alles seine Richtigkeit hat. Ich fand den Sage-Buff schon scheiße und siehe da, niemand spielt mehr Sage. Nun trifft es Cypher und ganz hart Killjoy. Breach wird dafür gebufft!

Alle Agents: Flash-Buff

Jede Flash klingt fortan langsamer aus. Dadurch seid ihr gefühlt etwas länger geflashed als vorher. Ultility die man am Ende einer Runde aufsammelt muss in der nächsten Runde trotzdem neugekauft werden.

Breach

Buff: Seine Flash hält länger an (2 statt 1.75s).
Nerv: Dafür treffen euch die Stun und die Ulti nicht mehr wenn ihr bis 7m vor ihm steht.

Killjoy

Buff: Ihr könnt das Turret und den Alarmbot nach dem aufnehmen nun schneller wieder aufstellen (10 statt 20 cooldown). Der Alarmbot und auch der Nanoswarm (Granate) werden erst später aufgedeckt wenn ihr euch ihnen nähert (7 statt 10m). Der Nanoswarm macht außerdem 45 statt vorher 40 damage per second.
Nerv: Der Alarmbot und das Turret funktionieren nur wenn ihr euch bis 40m weit entfernt. D.h. kein B-Spot sichern während man auf dem A-Spot ist.

Cypher

Buff:
Nerv: Wenn ihr sterbt, werden eure Trapwires und Cameras aufgedeckt und deaktiviert.

Economy-Changes

Auch hier gibt es erhebliche Anpassungen. Wie in Counter-Strike gibt es jetzt eine Strafe wenn ihr als Angreifer die Bombe nicht legt aber überlebt. Dazu kommt auch noch eine Strafe als Verteidiger wenn die Bombe liegt, ihr aber Saven geht. Die Strafe bei beiden heißt nur 1000$ für euch in der Folgerunde.

Meinung

Eine Strafe als CT… ups, ich meine Verteidiger wenn ihr saven geht halte ich für dumm. Die Nervs für Cypher sind nervig, wohingegen die Killjoy Nervs richtig ätzend sind. Irgendwie nerven die mir zu viel! Und noch ein Charakter der Flashen kann und zudem alle Falshes buffen… daher kommt übrigens der Titel der News.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.