Update und neue offizielle CS:GO Map: de_canals

Halleluja ist das schön. Not. Ein Update ist erschienen. Die lange Funkstille zwischen Valve und der Community gebrochen? So schnell glaube ich noch nicht daran. Hoffen wir mal was anderes und das es der Start weiterer Updates sein wird. Eine Operation ist es auf jeden Fall nicht, dafür aber eine neue Map nach der niemand gefragt hat, und neue Skins!

Die neue Karte schimpft sich Canals und spielt in Italien. Erstellt von Valve und als offizielle Map ab sofort in allen Gamemodes spielbar. Ich zitiere mal 99damage weil ich den Satz gerade so lustig finde: “Das Design soll die Nutzung verschiedener Waffen für verschiedene Bombsites bevorzugen. So soll der A-Spot offen sein und traditionelles Gameplay mit Granaten und Rifles erfordern, während auf dem B-Spot die Schrotflinten und SMGs genutzt werden sollen.” Haha. Warum denn kein Santorini oder Season, wonach Alle immer fragen?

Pffff, die Jungs von Valve haben doch nen Arsch offen. Schön auf die Core-Community scheißen und die Geldmaschine anwerfen. Schön auf die Casual Player abzielen und dann klingelt es wieder im Beutel. Ist das hier eigentlich noch neutraler Journalismus?

Neben der neuen Map gab es in dem Update noch neue Playmodels für die Phoenix Terroristen und ein neues Skin-Case, das Spectrum Case. Dann gibt es noch einige Bug-Fixes auf de_cache, de_italy (!!!) und ein, zwei Änderungen auf cbble und cache. Vielleicht auch noch eine Erwähnung verdient, hat der Konsolenbefehl cl_show_team_equipment, welcher die Waffen über den Spielernamen anzeigt. Mein Tip ist folgende Zeile in der Autoconfig, da man die Dinger nicht dauerhaft eingeblendet haben möchte:

bind j “+cl_show_team_equipment”

Zum Abschluss für die News auf der Startseite, erwähne ich hier noch ein mal dass das nächste Major nicht in Kölle stattfindet, nein, die ESL One Cologne trägt dieses jahr keines der zwei Hauptevents in der Counter-Strike Global Offensive Szene aus. Stattdessen geht es wieder nach Polen, aber nicht nach Katowice, sondern dieses mal nach Krakau zum PGL Major 2017. Aber halt, hier gibt es noch eine gesonderte News zu diesem Thema.

weiterlesen ...

Kommentare

  1. hanni says:

    Ja ich war noch nicht drauf aber es sind ja alle ein wenig unterwältigt von der Karte. Hoffe das sie die jetzt nicht durchdrücken wie Overpass … wobei die sehr gut geworden ist. Nur kommt Canal auch wie eine Casual Map rüber!

  2. bobby says:

    Also die map ist tatsächlich der letzte Quatsch. Allein diese Wasserwege sind super unangenehm zu spielen. Verschwindet wahrscheinlich genau wie italy oder so. Wunder mich wirklich wo die neue Operation bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.