Meinung_PUBG_

PUBG: Ich muss mal Dampf ablassen

Ich habe in letzter Zeit wieder ein paar mehr Runden PUBG gespielt. Um genau zu sein 44 Runden im Ranked Squad FPP Modus und 27 Runden im „Normal Mode“ aka Casual Mode. Aktuell läuft seit Mitte Februar die Ranked Season 16, die beiden davor habe ich nicht wirklich gespielt. Seit Season 11 dauert eine Season immer 2 Monate und schließt direkt an die davor an. Also man kann schon sagen ich bin noch frisch dabei, habe aber mitlerweile schon ein paar Runden hinter mir.

Bis auf eine vielleicht auch alle mit bobby und Max. Ich habe in meinen Stats 6 Chicken Dinner im Ranked und Normal Mode zusammen. Im Normal Mode sind 1/3 unserer Spiele in den Top 10 ausgegnagen, im Ranked Mode ganze 2/3 der Spiele, da ging es wohl mehr um’s Dinner. Meine KD in beiden zusammen liegt bei etwa 0.7, was nicht sehr viel ist würde ich sagen. Deutlicher wird das aber wenn ich mir die letzten 20 Runden angucke: 11 Kills in 20 Spielen, davon 4 in einem Match. Am Ende waren es also 12 Matches ohne einen Kill.

Bobby ist aktuell Platinum, Max war kurz und ist jetzt wieder Spitze Gold. Ich bin Ende Gold eingeranked. Der Rang kommt aber nicht nur durch Abschüsse, sondern viel mehr durch Platzierungen, zumindest bei mir. Nach dem auch Max aufgestiegen ist wurden die Runden zunehmen schwerer: Gegner haben uns gnadenlos verfolgt, jeder Schuss auf jede Distanz trifft. Mh.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr artikel Alle anzeigen

Nen Kurzer: Waren CS:GO Majors früher cooler?
CS:GOMeinung
11/5/2022

PUBG: Ich muss mal Dampf ablassen
MeinungPUBG
29/3/2022

Battlefield-Serie: Battlefield V noch mal aufgreifen?
Battlefield VMeinung
10/12/2021