Negev, Revolver Updates, UI Fixes und Canal Nacharbeiten

+++ Intro Start +++ Still no Operation. Stattdessen wird die Negev und der Revolver überarbeitet. WTF? +++ Intro Ende +++

Beide Waffen sind über die Zeit der Überarbeitung (wtf…) aus dem Competetive Spielen ausgeschlossen. In den ersten Fixes wurde die Verzögerung für jeden Schuss beim Revolver halbiert (von 0.4s auf 0.2s). Die Negev kostet nun nur noch 4000$ statt 5700$. Aber es wird noch besser: Das Recoil ist nur noch eine gerade Linie (einzigartig in CS:GO), die Spielergeschwindigkeit wird von 195 u/s (units per second) auf 150 u/s reduziert, die Feuerrate von 1000 RPM auf 800 RPM reduziert, Wenn man länger Dauerfeuer macht, wird die Negev genauer, und je nach Genauigkeit (die ersten 16 Bullets und danach) hört sich der Waffensound anders an.

Weiter gehts mit sinnvollen Sachen: Man kann fortan Freunde über “Friendcodes” adden. Es gibt im Menu UI einen Punkt “Recent Teammates and Invites”. Ehm. Das wars eigentlich schon. Mit dem Rest kann ich nicht viel anfangen. Ansonsten wurde nur noch an de_canal rumgeschraubt (war ja auch bitter nötig). Viel Spaß mit dem 140 MB großen Update.

weiterlesen ...

Kommentare

  1. Hanni says:

    Ja das nächste Major ist sicher 🙂

    Nur ärgerlich für Zobel und die Jungs die Tickets für die ESL Cologne gekauft haben …

  2. bobby says:

    Ah… Musst mal die Links in den Kommentaren kürzen 🙂

  3. bobby says:

    Es nervt langsam. Nur komische (sinnlose) Updates die eigentlich keinen comp Spieler interessieren.

    Aber: https://www.reddit.com/r/GlobalOffensive/comments/61tl3h/pgl_major_krakow_2017_feature_preview_1080p/
    Wenn die tatsächlich 1080p mit 60fps hinrkriegen wäre schon schön. PGL war echt sehr solide bisher mit der Produktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.