Artikel_

My favorite Indie Games of all time

Ihr habt nicht mehr die Zeit für das neue Assassins Creed oder Cyberpunk? Euch ist es zu viel die Steuerung für das neue Doom zu lernen? Kein Bock so viel Knete auszugeben wenn ihr das Spiel dann doch nicht durchspielt?

Das wären nur drei Argumente dafür sich mal dem Indie-Bereich zuzuwenden. Spiele, die von meist kleineren Entwicklerteams oder sogar von Einzelpersonen kreiert wurden. Der Begriff kommt von Independent Game, also Spiele die nicht von einem Geldgeber abhängig sind. In meiner Liste folgen allerdings auch Games die von EA (Unravel) oder Microsoft (Ori) übernommen wurden, da für mich in dem modernen Indie-Game-Begriff auch generell Spiele mit einem besonderen Grafikstil und einer tollen, nicht-etablierten Spielmechanik als Idee inbegriffen sind.

So jetzt weiß jeder was Indie Games sind und die meisten von euch haben sicher auch schon mal eins gespielt. Ich habe aus Zeitmangel und Interesse an dem super abwechslungsreichen Angebot mittlerweile eine ganze Stange durchgespielt und die meisten davon würde ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Ich wollte das Ganze eigentlich in einer Hitlist anordnen, dabei ist mir aber aufgefallen das ich die Spiele einfach nicht nach dem besten bewerten könnte, da so viele so gut waren. Also, jetzt einfach so, alle untereinander, dafür mit persönlichem Wertungskasten. Ach und die meisten sind Screenshots von mir, Screenshots aus dem Spiel, keine Werbebilder.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.