Battlefield V_Meinung_

Ich habe Battlefield V durchgespielt

Zwei der wichtigsten Bestandteile von Battlefield sind Statistiken und das Level-System, wie eigentlich bei den meisten aktuellen Online Multiplayer Spielen. Das letzte Mal dass ich das letzten Level erreicht habe war bei Bad Company 2 (ebenfalls Level 50, hat aber ewig gedauert) und da waren wir auch noch am spielen als alle Anderen schon weitergezogen sind. Bei BFV gibt es nun die erste richtig Durststrecke für mich, nachdem Chapter One aka „Overture“ der Tides of War abgeschlossen ist. Nicht wie bei BF1 weil es zu wenig Content gibt, nein, die Maps bieten wesentlich mehr Abwechslung – für zum Beispiel eine besonders weiter Flankierung – um genau zu sein mehr als jemals zuvor. Auch habe ich noch nicht mal jede einzelne Waffee in der viertuellen Hand gehabt. Nein, was mich gerade nervt ist das verkackte Level-System und die damit zusammenhängende Motivation.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr artikel Alle anzeigen

Der Daddel-Dienstag in der Kritik
ArtikelMeinung
22/10/2020

Valorant: Irgendwas stimmt da nicht
MeinungValorant
25/9/2020

Mission failed: Das Ende von Battlefield V
Battlefield VMeinung
25/4/2020