ELEAGUE Season 2: Underdog gewinnt das größte Turnier neben dem Major

Um schnell die News vom letzten (Handschuh-) Update von der Startseite zu rücken, bringe ich jetzt mal wieder eine Meldung zum Bereich professional eSports. Denn dieses Wochenende fanden die Playoffs der 2. Season in der ELEAGUE statt. Besonders geil und der für mich best mögliche Fall: Schweden NiP und Germany / Europe mousesports waren dabei (beide leider im Viertelfinale ausgeschieden). Die Playoffs starteten am Mittwoch und Donnerstag mit jeweils zwei Spielen im Viertelfinale, das Halbfinale am Freitag und das Finale am gestriegen Samstag. Hier die restlichen teilnehmenden Teams und Ergebnisse:

Viertelfinale
Denmark Dignitas vs. Brazil SK (1 : 2)
Denmark Astralis vs. NiP (2 : 1)
Germany mouz vs. Canada OpTic (0 : 2)
Poland VP vs. Europe FaZe (1 : 2)

Halbfinale
Denmark
Astralis vs. Brazil SK (2 : 0)
Canada OpTic vs. Europe FaZe (2 : 0)

Finale
Canada
OpTic vs. Denmark Astralis (2 : 1)

Überraschungssieger war das nordamerikanische Team OpTic. Zugleich wohl auch deren größter Sieg aller Zeiten. Neben dem Major – den Zweien, da es dieses Jahr nur 2 anstatt 3 gab – das größte Turnier dieses Jahr mit einer Mille Preisgeld aufgeteilt an alle Teams. Ich glaube an dieser Stelle muss ich noch mal erwähnen, dass es außer NiP (StarSeries & IEM Oakland) jedes größere Turnier einen anderen Sieger hatte. Keiner (außer NiP) konnte seine Leistung halten. Die Szene scheint stark am schwanken zu sein, gerade wenn jetzt so ein Underdog den Titel holt. Hätte auch mal mouz sein können, oder?

– Geändert am 04.12.16 12:17

weiterlesen ...

Kommentare

  1. Hanni says:

    HAHAHA und jetzt hat auch noch Astralis etwas (Esports Championship Series Season #2) gewonnen. Dieses Jahr darf jeder Mal! Im Halbfinale SK rausgehaun. Aber OpTic hat’s auch in’s Finale gegen Astralis geschafft, da scheinen wirklich gerade welche einen Lauf zu haben.

  2. bobby says:

    Ja ich glaub er wurde vor einiger Zeit rausgeschmissen weil er zwar IGL war aber am Ende als Fragger zu schlecht abgeliefert hat. Astralis kann glaub ich einfach nicht gewinnen, normalerweise kommen die ja nicht einmal ins Halbfinale.. 🙂

    Mit NiP & mouz find ichs auch schade. Wäre sicherlich mehr drin gewesen. Aber dafür wirds für den Major (und auch der Major Qualifier…NiP muss sich ja erstmal qualifizieren) diesmal echt richtig interessant.

    Ja unbedingt!! Nächstes mal bin ich Weihnachten in der Heimat. Vielleicht sieht man sich da mal ? Und vielleicht kriegen wir ja wieder was zum Major hin ?!

  3. Hanni says:

    🙁 Schade VP. Schade mouz. Aber seit wann spielt Karrigan nicht mehr bei Astralis? Er war immer das Gesicht für das Team fand ich. Interessant!

    Na ja. NiP, mouz, VP. Alle meine gern gesehenen Teams sind raus. Abgesehen davon bobby, es wird Zeit das wir mal wieder was zusammen gucken! Wann hast du frei? Wann bist du in Niedersachsen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.