Artikel_PUBG_

Eine Geschichte vom Battleground

So, Geschichtsstunde. Das war gerade zu lang für Whatsapp. Viel Spaß beim lesen.

Part I: Gefangene Ihrer selbst

Was 1 Runde. Am Freitagabend Daddeln statt Saufen mit Zottel und Ponte. Abgesprungen über den Häusern zwischen Lipovka und Prison. Der Plan: die Gegner am Prison überraschen und überwältigen. Mit einem Jeep geht es kurz vor den Eingang. Dort ging’s einigermaßen gut und wir konnten ein ganzes Squad ausschalten. Ein Zweites hat uns dann so lange unentdeckt von den Felsen um das Prison beschossen, bis wir wegen der Zone abhauen mussten. Dann ohne Auto – weil der Jeep stand in der Schusslinie der Gegner – Sprint Richtung Zone mit ganzen 8 Verbänden Heilmittel im Gepäck. Nach mehrmaligen Zwischen-Heilen außerhalb der Zone dann zwei Autos gefunden. Ich bin vorweg geheizt und gerade so mit einem kleinen Strich Energie überlebt. Zottel ist auf dem Weg in Pontes Auto abgekratzt, der arme Kerl hat es nicht geschafft.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr artikel Alle anzeigen

PUBG: Tiger, Kiki und Respawn
PUBGUpdate
28/5/2021

PUBG Sanhok-Remaster (Patch 8.1)
PUBGUpdate
21/7/2020

PUBG startet Ranked Mode
PUBG
19/5/2020