CS:GO_Update_

Dust2 in die Reserve und neuer Voice Server

Natürlich gibt es keine Operation. War doch klar.

So, damit ist das vom Tisch, schauen wir uns mal an was denn passiert ist nach dem letzten Major Ende Januar. Zum einen gab es wie erwartet (allerdings später als gedacht) ein Update. Darin wurden einige Spots gefixed bei denen das C4 hängen bleiben kann und achtung: dust2 ist nicht mehr im offiziellen Mappool. Damit folgt dust2 als letzte Map mit einem Rework. Die Karte wird ersetzt durch das neue de_infernew und die Dreamhack Las Vegas hat bereits angekündigt den offiziellen Mappool so zu übernehmen. Noch ein kleiner Fun-Fact hinterher: beim Atlanta Major wurde dust2 am wenigsten gespielt und wurde dabei KEIN mal gepickt. Besser noch, der Klassiker unter den Maps wurde 28 mal gebannt, am häufigsten von VP (6 mal). Im Vergleich die Zahlen der anderen Maps die gebannt wurden: cobblestone 30, train 31, nuke 29, mirage 28, cache 27, overpass 20.

weiterlesen

Kommentare

  1. Hanni says:

    Keine OP und kein Update. Sonst sind diese Vorraussagen immer wahr gewesen. Und am Wochenende kommt eh nichts … Also dann Montag / Dienstag.

  2. bobby says:

    Es MUSS! Wenigstens ein größeres Update sollte drin sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr artikel Alle anzeigen

Wie aus dem Nichts: CSGO Operation Riptide live
CS:GOUpdate
27/9/2021

IEM Cologne 2021 – Erstes offline Turnier seit Corona
CS:GOeSport
8/7/2021

CS:GO startet Operation Broken Fang
CS:GOUpdate
4/12/2020