Dust2 ist wieder im active Mappool

Wir verpassen kein Update!

https://pbs.twimg.com/media/DbQ-gA1XUAA4V3p.jpg

Seit heute ist de_dust2 in der überarbeiteten Version wieder zurück im aktiven Mappool. Da immer nur 7 Maps im aktiven Mappool sein können wurde de_cbble oder Cobblestone rausgenommen. Die Zahl wird festgelegt durch die Anzahl der spielbaren Karten in der Pro-Szene. Damit wir nun wieder bei den Klassikern angekommen, einige davon überarbeitet: de_inferno, de_nuke, de_cache, de_train, de_mirage, de_overpass und eben de_dust2. Außerdem gibt es nun zwei Defusal Casual-Groups (Sigma und Delta) und de_nuke (B-Spot) gibt es nun auch für Wingman.

Wenn man davon ausgeht das cache und overpass noch neu sind, wäre als nächstes mirage dran gewesen mit einer Überarbeitung. Da nun aber cbble raus ist, wird sich da wohl meiner Meinung nach erst mal nichts mehr tun. Also: (1) Keine Map in der Überarbeitung, (2) keine Operation, (3) keine großen Updates. Nur der große Cheater-Kampf mit der neuen KI, was ich aber auch als Investment in alle anderen Spiele sehe und keine Pflege für unser geliebtes CS:GO. Was ist da los Valve?

Was wünscht sich eigentlich die Community?

Was labert der Junge immer von “keine großen Updates”? Nun ja, ich glaube dadurch haben einige von uns aufgehört zu spielen (… und durch BF1, PUBG und zu wenig Zeit, wie immer). CS:GO hat davon gelebt das sich das Spiel immer weiterentwickelt hat, inklusive der Skins. Eben einfach eine gute Mischung aus Verbesserungen und neuen Inhalten. Das Spiel ist nun in einem sehr guten Zustand, das muss man einfach so sagen. Aber es gibt noch so einiges was wieder neue Spielermassen sichern könnte und was schon lange auf dem Plan steht. Ich bin nicht mehr auf dem aktuellsten Stand, aber hier so ein paar Punkte die schon ewig offen sind.

  • Source Engine 2
  • Internes Liga-System
  • Panorama UI
  • Neue Operation
  • 128-Tick Server
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.