CS:GO FACEIT Major 2018

Update:

Die Germans sind in die Playoffs gekommen, sind dort aber kläglich gegen NaVi gescheitert. Damit ist BIG im Januar/Februar aber sicher wieder dabei und das direkt in der Legends-Stage. Dann wird es Anfang 2019 auch wieder ein Group-Viewing in Bremen geben. Neben  BIG sind noch  NaVi,  MIBR (Brasilianer und ex-SK), Liquid,  compLexity,  FaZe HellRaisers und  Astralis.

Das Finale zwischen NaVi und Astralis ging deutlich für die Dänen aus (16:6 – 16:9). Gespielt wurde auf de_train und de_overpass. Astralis ist damit um 500k reicher und sichert sich nach dem ELEAGUE Atlanta 2017 den 2. Major-Titel. Für NaVi hingegen bleibt der Sieg eines Majors weiter aus, noch ärgerlicher wenn man beachtet dass dies das dritte mal war, das sie im Finale waren (DreamHack Cluj-Napoca 2015, MLG Columbus 2016).

Original Nachricht vom 4.9.:

Es geht wieder los. 2 1/2 Wochen CS:GO Spitzenspiele und natürlich das Pick’em Challenge. Am 20. September starten die Playoffs. Am Montag und Dienstag sind immer Ruhetage. Die Vorrunde wird gespielt im Swiss-Modus und es sind wieder 24 Teams am Start. Preisgeld ist wieder ne Miolllllionen und das ganze findet in London statt, um genau zu sein die Playoffs dann in der SSE Arena in Wembley. Wenn ihr mehr wissen wollt, geht auf eine der zahlreichen Coverage Seiten. Wenn ihr im Urlaub seid oder CS:GO nicht mehr drauf habt, hier könnt ihr von unterwegs das Pick’em spielen: csgopickem.net. Anpfiff ist am Mittwoch um 11.00 Uhr!

Live-Video von FACEIT TV auf www.twitch.tv ansehen

Alternativ geht es hier zum deutschen Stream von 99damage.

 

 

weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.