Artikel_CS:GO_

CS:GO Aiming trainieren und verbessern

Zu Hochzeiten meiner „CS:GO Karriere“ habe ich grundsätzlich andere Ego-Shooter gemieden. Warum? Ich wollte mir mein Aiming nicht versauen. Denn jeder CS-Spieler sollte irgendwann an den Punkt gewesen sein, an dem er merkt wie wichtig das Aiming ist. Abdrücken und draufhalten ist nämlich nicht. Vielleicht habt ihr aber auch einfach länger nicht gedaddelt und wollt möglichst schnell wieder reinkommen. Oder ihr braucht ein neues Warmup? Egal mit welchen Beweggründen ihr hier gelandet seit, hier findet ihr meinen kleinen Guide zum Thema Aiming in Counter-Strike Global Offensive.

Mausgeschwindigkeit einstellen

Die Mausgeschwindigkeit ändert sich während einer CS-Karriere nur in sehr seltenen Fällen, wenn ihr also noch am Anfang seid, dann am besten jetzt. So spielen die meisten eher mit einer langsamen Mausgeschwindigkeit. Als erstes solltet ihr unter den Systemeinstellungen im Windows auf die Mauseinstellungen und dort auf Weitere Optionen gehen. Der Regler der Zeigergeschwindigkeit sollte dort an 6. Stelle stehen, so übernimmt Windows den DPI-Wert (Dots per Inch) eurer Maus.

Als nächstes geht ihr ins Spiel und unter Einstellungen, Keybord/Mouse und dort auf die Maus Sensitivität. Auch wenn ihr bisher nie darauf geachtet habt, macht es durchaus Sinn sich seinen Wert zu merken. Ein wahrer CS’ler kennt den Wert natürlich im Schlaf: meiner liegt und lag auch schon immer bei 2.0, was relativ weit verbreitet ist.

Fadenkreuz festlegen

Das geht seit Neustem auch ganz einfach im Spiel. Vorher gab es da zahlreiche kleine Gadgets für, jetzt könnt ihr das easy in den Einstellungen konfigurieren. Ich habe da keine Empfehlungen, das muss jeder für sich ausprobieren. Grundsätzlich sollte man es so eingestellt haben, dass man mit der Mitte punktgenau auf etwas zielen kann. Man sollte also erkennen ob man auf den Kopf oder den Arm zielt.
Trotz der neuen Settings empfehle ich immer noch die Custom-Map crashz‘ Crosshair Generator v3, da man hier noch mehr Möglichkeiten hat und die Crosshairs aus der Pro-Szene sieht. Und das How-To Video von Banana Gaming ist einfach cool.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr artikel Alle anzeigen

Wie aus dem Nichts: CSGO Operation Riptide live
CS:GOUpdate
27/9/2021

IEM Cologne 2021 – Erstes offline Turnier seit Corona
CS:GOeSport
8/7/2021

CS:GO startet Operation Broken Fang
CS:GOUpdate
4/12/2020