Artikel_COD_

COD:MW – Gamemodes für den nächsten Daddeldienstag *updated*

Call of Duty hat zahlreiche Modi. Über die Solo-Kampagne, den (merkwürdigen) 4-Personen Coop-Modus, Battle Royale inklusive Plunder, bis hin zu klassischen Gamemodes wie FFA, TDM, CTF und Domination. Durch das von Corona herbeigeführte Dauerzocken, gab es bei manchen aus der Runde letztes Wochenende eine Call of Duty – Übersättigung. Am Sonntagabend wollte dann eigentlich niemand mehr spielen.

Am Samstagabend davor waren wir durchgehend mit mindestens 6 Leuten am Start. Wir haben hauptsächlich den 3on3 Gunplay Modus gespielt. Pre-Settings waren dass man alle zwei Runden eine neue Waffe bekommt. Fazit dazu: Einige Matches waren sehr spannend, andere wiederum sehr einseitig. Das war schon OK für die meisten, der ein oder andere braucht dann vielleicht aber doch mal wieder ein Erfolgserlebnis. Eine Lösung bieten die Modi bei denen man 6v6 spielt oder eben 32v32. Ich schlage hier mal ein paar Modi für das nächste Mal vor.

Cyber Attack / Search and Destroy

Spieler: 6v6
Aufgabe: Man muss eine Bombe finden die auf der Map liegt und diese an der gegnerischen Station planten / Als Angreifer Bombe legen, als Verteitiger entschärfen
Settings: Kein Respawn, aber Revive. Wer 5 bzw. 6 (S&D) Runden hat gewinnt.

Bei Cyber Attack kann man wie in der Warzone wiederbeleben.

Free for All

Spieler: 10 oder so
Aufgabe: Deathmatch. Wer zuerst 50 Kills hat gewinnt.
Settings: Alle Loadouts.

In FFA aka Deathmatch spielt jeder gegen jeden (was im Killfeed ungewohnt aussieht)

Gun Game

Spieler: 10 oder so
Aufgabe: Kill! Alle zwei Kills gibt es eine neue Waffe. Wer zuerst beim Messer angekommen ist gewinnt.
Settings: Alle Loadouts.

Als letzte Waffe gibt es im Gun Game wie auch in allen anderen Spielen das Messer

One in the Chamber (neu)

Spieler: 12
Aufgabe: Ihr habt eine Kugel in der Knarre. 1 Treffer tötet. Pro Kill bekommt ihr eine Kugel. Schießt ihr daneben, gibt es nur noch das Messer.
Settings: Jeder hat 3-6 Leben

Hardcore FFA KAR98 & Deagle only

Spieler: egal
Aufgabe: Ganz im Instagib-Stil mit einem Schuss killen im Deathmatch
Settings: Man darf nur die KAR98 und Deagle ausgewählt haben

Es gibt fast kein HUD im Hardcore Modus, vor allem aber reicht 1 Schuss mit der KAR89

Callo of Duty League

Unter Quickplay (Schnellsuche) auf Filter gehen. Dort findet man neben dem Hardcore Modus auch noch einen dritten Tab: Die COD League. Ich habe sie noch nicht getestet. Gespielt wird Hardpoint, Domination und Search & Destroy. Das sollten wir uns unbedingt mal angucken. Eine Liga im Spiel integriert … COD:MW ist einfach nur geil.

Die Call of Duty League (kurz CDL) ist einfach schon in’s Spiel integriert. Davon habe ich schon ewig geträumt: eSport ohne Barrieren

Headquarters / Domination / TDM / Hardpoint / Kill Confirmed / CTF

Spieler: 6v6
Aufgabe: Klassiker
Kommentar: Schön als Clan die Gegner wegschrubben.

Groundwar

Spieler: 32v32
Aufgabe: Flaggen einnehmen, Quasi Conquest von Battlefield
Settings: Alle Loadouts und man muss eine bestimmte Punktzahl erreich. Gespielt wird in 4er Squads.
Kommentar: Habe ich bisher noch gar nicht gespielt. Ist wohl auch nicht so mein Ding. Vorteil aber: Wir können mit unbegrenzt vielen in einem Match spielen.

Der „Battlefield-Modus“ – Macht bei weitem nicht so viel Spaß, aber kann man doch mal in einer großen Gruppe ausprobieren oder etwa nicht?
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.