BFV: Tips and Tricks for Beginner

Obwohl der offizielle Release der Standart-Version erst in einer Woche ist, gibt es schon ein paar nette Tips & Tricks Videos für Battlefield V. Weil bei mir noch nicht alles klar ist – z.B. die Frage “Kann man das Reviven abbrechen?“, habe ich mir mal ein zwei angeschaut. Hier meine Top-Liste für diejenigen die erst nächste Woche starten aber auch für die Opfer die seit letztem Donnerstag spielen. Ach ja, Manche Features habe ich übrigens für Bugs gehalten wie die Flare Gun wenn man sie nicht richtig benutzt. Lesen lohnt sich!

  1. Granaten kontern: Schnell sein und mit “E” Granaten zurückwerfen.
  2. Granten zerschießen: Man kann Granaten in der Luft zerschießen, so kann man auch eigene Granaten vor dem Aufprall schon in der Luft zum explodieren bringen.
  3. Capture Flags: Umso näher ihr an einer Fahne steht, desto schneller nehmt ihr ein.
  4. Audio Settings: Wählt die Option “3D Headphones”, die ist neu und von DICE, man soll unter anderem besser gegnerische Footsteps hören.
  5. Grafik Settings: Framerate Limiter bringt mehr Frames, kann aber auch zum Input-Delay für die Maus führen. Vertical Sync sollte aus diesem Grund auch auf OFF stehen. Um diese Einstellungen vornehmen zu können müsst ihr die Graphics Quality (weiter unten) auf custom stellen, damit ihr solche Änderungen selbst vornehmen könnt.
  6. General Settings: Auch bei BFV ist der Killlog standardmäßig ausgeschaltet. Unbedingt anpassen.
  7. Revive: Man kann seine Squadmates wiederbeleben, egal ob Medic oder nicht. Der Medic kann alle wiederbeleben und dazu noch schneller.
  8. Medic: Der Medic hat einen “Smokelauncher” der instant smoked, dadurch könnt ihr noch mehr und sicherer wiederbeleben.
  9. Brandgranate: Liegt man auf einer wenn man stirbt, verblutet man viel schneller. Das ist also kein Bug wenn man super schnell ausblutet. So kann man auch auf Gegner eine werfen wenn die schon tot sind und es besteht keine Chance diese wiederzubeleben.
  10. Spotting Flare: Man muss mit der Flair Gun nach oben möglichst hoch in den Himmel schießen, sonst ist der Radius des gespotteten Bereichs super klein. Und Achtung: Man kann die Flairs am Himmel abschießen!
  11. Munition und Energie: Für die Beginner: Man heilt sich mit C, ab Spawn hat man eine Meditasche dabei, die kleine 1 neben der Energieanzeige. Ansonsten ist man auf die Stationären Kisten am Spawn oder die Mitspieler angewiesen.
  12. Munition bei Fahrzeugen: Auch hier muss man Munition nachladen, gilt auch für Flugzeuge. Die Stationen dafür müssen erst gebaut werden. Daneben stellen und dann X drücken, dann wird abwechselnd Munition nachgeladen und repariert. Mit dem Flieger muss man durch ein Symbol fliegen.
  13. Explosives: Wenn ihr Explosives dabei habt (Granaten ausgenommen), nach dem Spawn immer erst an die Munitionskiste damit ihr z.B. 3 Minen statt zwei dabei habt.
  14. Wallbang: Man kann durch Wände schießen, das gab es bei Battlefield vorher nicht. Dazu gehören meines Wissens nach dünnes Blech und Holz.
  15. Movement Liegen: Mann kann sich hinschmeißen wenn man sich hinlegt und nach links/rechts oder hinten drückt. Cooler Trick: Nach hinten fallen lassen und nicht bewegen, das sieht manchmal so aus als wäre man eine Leiche.
  16. Movement Crouching & Sliding: Das ist nicht ganz ersichtlich. Wenn man doppelt Crouching drückt slidet man. Auch nicht offensichtlich: Man kann geduckt sprinten!
  17. Das neue Squadbelohnungs-System

    Squadbelohnungen: Neben dem Namen des Squadleaders stehen die Squadpunkte. Sind die hoch genug, kann man Belohnungen wie Panzer, Nachschub per Fallschirm oder die geile V-1 rufen. Für diese Punkte braucht man unbedingt die Befehle vom Squadleader. Hat man darauf gerade keinen Bock, kann man im Squad-Menü jemand anderen als Leader befördern.

  18. Waffen Spezialisierungen: Damit kann man die Waffen aufrüsten. Ab Level 4 einer Waffe kann man die Spezialisierungen zurücksetzen und rumprobieren.
  19. Pingen: Es gibt kein Markieren mehr (der Sniper mit dem Fernglas ausgenommen)! Stattdessen gibt es einen gelben Ping-Marker den man mit Q frei setzen kann. Das ist gerade wichtig für Leute im Flieger und am besten sichtbar auf der Mini-Map.
  20. Fortifications: Wie schon erwähnt kann man Munitionslager bauen. Aber auch Sandsäcke, Stacheldraht, Panzersperren, einen Erdwall oder MGs. Als Support geht das ganze schneller, aber grundsätzlich kann das jede Klasse wenn man T drückt. Ausgenommen sind z.B. die MGs, das kann nur der Support erstellen.
Nur der Support kann bei den Fortifications Gegenstände wie MGs bauen und baut dazu schneller als die anderen Klassen.
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.