BF1: 40er Operations kommen wieder

Hallo Battlefield Friends. Ich Überbringe gute Nachrichten. Wie gewohnt mit dem Zusatz “Leider zu spät”, aber vielleicht lässt sich der Eine oder Andere noch mal vom Battleground, auf das Battlefield ziehen. Es geht noch weiter mit den monatlichen Updates bis Juni, dann wird nämlich Battlefield V angekündigt. Bis dahin sollen aber noch so ein paar Änderungen kommen, ich nehme an um den Hype-Train schon mal ein wenig anzuheizen.

Neuer Modus: Shock Operations

Unser geliebter Spielmodus (zumindest zum Release von BF1) Operations bekommt wieder einen 40-Mann/Frau Modus und dieser nennt sich Shock Operations und erscheint im Juni. Nicht nur die Spielergröße ist hier eine andere, auch die Map-Auswahl und noch entscheidender das hier nur eine Map gespielt wird. Also wie gewohnt Flaggen einnehmen und am Ende die Funkstationen hochjagen – aber eben nur auf einer Map und (leider) nicht auf den gleichen Maps wie früher. Dafür mit eigenen, neuen Cut-Szenes sind die kommenden vier Mini-Operations auf Giant’s Shadow, Prise de Tahure, Lupkow Pass, Zeebrugge und River Somme. Also auf je einer Map aus den DLC’s.

Neue Waffen bestätigt

Die letzten angekündigten Waffen-Varianten sind noch nicht mal erschienen und schon werden die nächsten angekündigt. Schön das auch hier noch was passiert. Ach und es kommen komplett neue Waffen, nicht nur Varianten. Hier, ich übergebe das Wort an Ekwah.

Neue Maps für Nicht-Premium Spieler

Ich glaube wir hatten alle Premium. Nichts desto trotz: Rupture (They Shall Not Pass) ist nun für alle Spieler verfügbar. Weitere sollen im Mai folgen. Bei BF4 übrigens sind kurz vor Release von BF1 alle DLCs konstenlos erschienen.

Incursions weiter in der Testphase

Ja auch hier gab es so einige Updates. Incursions ist der sich selbst als eSport-Modus bezeichnende von Battlefield 1. Ich sehe ihn mehr als großen Test für das kommende Battlefield. Nun ist Incursions für jeden Besitzer von BF1 und alle Plattformen zugänglich. bfnations.com hat nun den ersten Schritt gewagt und ein großes Showmatch organisiert was am 15. April zwischen Emperiial eSports und Team Vertex ausgetragen wurde. Das ganze gibt es hier in einem Video auf Twitch nachträglich anzuschauen.

weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.