Battlefield V_Meinung_

Battlefield-Serie: Battlefield V noch mal aufgreifen?

Mir ist gerade folgender Gedankengang gekommen: Wir haben vor Kurzem Anno 1800 bekommen, ein Spiel das sich wieder auf seine Wurzeln konzentriert und das alte Spielprinzip bis ins Unendliche ausbaut. Dann ist da Age of Empires IV, Ende diesen Oktobers rausgekommen, obwohl gerade die AoE II Definitive Edition (Remake) erschienen ist. Ebenfalls ein Spiel, welches gekommen ist um zu bleiben und sich darauf konzentriert, die Community glücklich zu machen und Altes zu optimieren. Und dann ist da noch die Warzone, welche jetzt seit Modern Warfare besteht, mit dem nächsten COD Cold War weiterentwickelt wurde und jetzt mit Vanguard, dem dritten Teil in Folge, in die nächste Phase geht.

Das sind drei Beispiele für gute Spiele und guten Langzeit-Support. Spiele die sich um ihre Fans kümmern. Vor Allem aber in dem sie das verbessern, was sie schon haben.

Battlefield ist gerade ein Scherbenhaufen und mit Patches und Updates ist es noch ein langer Weg für den neusten Teil, wenn es überhaupt noch was wird. Mein Gedanke nun: wäre es nicht cool, wenn DICE noch mal einen Titel supporten würde, welcher genau diese Phase der nachträglichen Entwicklung schon durchlaufen hat. Vielleicht auch nur so lange wie sich ein Team mit dem Schrotthaufen 2042 beschäftigt? Ein Spiel der Reihe wo noch genug Platz für neuen Content ist?

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr artikel Alle anzeigen

Battlefield-Serie: Battlefield V noch mal aufgreifen?
Battlefield VMeinung
10/12/2021

Season Pass: Wenn Gaming zur Arbeit wird
Meinung
1/12/2021

Spaceshit: Cyberpunk 2077 vs. Star Wars Fallen Order
AllgemeinMeinung
29/12/2020