Battlefield One_Update_

Battlefield 1 April Patch: Spring-Update

Nach dem wir uns mit TSNP warmgespielt haben, folgt nun der nächste Patch. Über das Spring-Update wurde schon viel spekuliert, jetzt kennen wir die Fakten. Die vollständigen Patchnodes in Listenform gibt es auf der offiziellen Battlefield One Website.

4 neue Waffen Varianten

Es kommen 4 neue Waffen Varianten auf uns zu. Diese betreffen die Level 10 Waffen der jeweiligen Klassen. Bisher gab es nur jeweils eine Variante, nun kommt eine Dazu. Für die Medic und die Sniper Waffe gibt es eine Sniper Variante, für den Assault eine Hellriegel mit 120 Schuss im Magazin (aber nur 1 Magazin) und der Support bekommt eine schneller schießende Huot. Das Ganze darf man dann auch freispielen, und zwar genau wie im DLC mit bestimmten Aufgaben: Jeweils 300 Kills mit der Originalwaffe und 25 Kills mit einem Gadget.

  • Hellriegel 1915 Defensive (300 Kills + 25 AT Mines)
  • Selbstlader 1906 Sniper (300 Kills + 25 Rifle Grenade)
  • Huot Automatic Optical (300 Kills + 25 Limpet Charge)
  • Martini Henry Sniper (300 Kills + 25 Bayonet Charge)

Platoons & Ribbons

Warum haben die so lange auf sich warten lassen? Vielleicht weil die Platoons nun spielübergreifend auch in BF4 und in der CTE verfügbar sind. Man weiß es nicht. Jedenfalls gibt es sie nun (wir laden euch dann demnächst dazu ein), mit maximal 100 Mitgliedern, einem Namen, Kürzel vor dem Nickname und einem Bildchen. Letzteres taucht auch in den Highlights und auf eingenommenen Flaggen auf, und sollte der Großteil eines Squads aus einem Clan bestehen, dann heißt der Squad nicht mehr Squad Butter, sondern nimmt den Teamnamen an. Cool!

Außerdem gibt es neue 19 (!) neue Ribbons mit dem Fokus auf Teamplay und 5 neue Dogtags.

  • 5 Kills mit dem Flugzeug
  • 3 Fahrzeuge zerstört
  • 5 mal reparieren
  • 300 HP Heals
  • 10 Resupplys
  • 5 Revives
  • 4 Kills mit Semi-Automatic Handguns
  • Stationären Waffen
  • 4 Kills mit Explosives
  • 4 Kills mit Revolver
  • 1 Runde eines Gamemodes gewinnen (jeder der 7 Gamemodes hat ein Ribbon)
  • MVP sein
  • 5 Spot-Assists
  • 7 Squad Spawns in einer Runde

Ein kleiner persönlicher Kommentar dazu: Immer noch keine Ribbons für Flagge einnehmen, Taube loslassen, Bombe legen. Das sind für mich die taktischsten. Außerdem ist es dermaßen ärgerlich das die Ribbons erst so spät kommen. Wie oft ich in jedem Gamemode gewonnen hab hätte ich gerne von Anfang an gewusst.

Medic kann Tote spotten

Finally. Diese bekommen dann ein Geräusch zu hören und ein optisches Zeichen, so das man sich nicht mehr aus versehen wegdrückt. Markieren oder Spotten kann man mit „Q„. Unten links steht dann nicht mehr nur „Medics in der Nähe“ sondern auch, wenn gespottet, „Incoming Medics“.

Gegenseitig erschießen!?

Das ging bis heute nicht in Battlefield One. Ich weiß nicht ob es euch aufgefallen ist, mir nicht so. Aber wo das angesprochen wird, na klar! Als Sniper auf Distanz braucht die Kugel doch schon etwas bis sie ankommt. Bisher ist die Kugel verschwunden nach dem der erste Tot war. Eigentlich total unnütz, vielleicht aber auch cooler das man sich nicht ständig gegenseitig abballert? Ich denke das wird man dann erst beim Spielen erfahren.

Kein Grenades 2.0

Das in der CTE getestete Granaten Resuply 2.0 oder wie auch immer wird nicht übernommen. Aber es ändert sich etwas bei den Granaten.

  • Alle Granaten wurden etwas abgeschwächt im Radius
  • beim Werfen gibt es eine 0.3 s Wurfverzögerung
  • Man hat wieder 2 Smoke Granaten dabei
  • Die Granaten laden sich nicht mehr von alleine auf
  • Granaten kollidieren nicht mehr mit Teammates (innerhalb von 10 m)
  • Wenn man unter Beschuss ist, laden die Granaten um 2/3 langsamer nach
  • Mini: 28s
  • Gas: 35s
  • Light AT: 42s
  • Frag: 49s
  • Impact: 49s
  • Incendiary: 49s

Weiter Änderungen

Nicht ganz so groß, aber dennoch erwähnenswert sind folgende Änderungen. Den gesamten Patchlog gibt es HIIIIIIIERERER.

  • Eine Runde Frontlines hat nun ein Zeitlimit: 40 Min. Blöd nur das die Runde Auch dann nach genau 40 Min endet, wenn man gerade auf den Weg zu den Telegraphen ist. Das hätte man besser lösen können. Der Rekord laut DICE lag übrigens bei 3.5 Stunden!
  • Server können nun Passwörter haben und nicht mehr nur der Admin ist Admin, sondern auch andere Benutzer auf dem Server können als Admin fungieren.
  • ALLE Maps haben Fixes bekommen. Auch Soisson, welche ein wenig überladen mit Panzern war wurde gefixed. Außerdem neue Deckung auf einigen Maps, Spawnpunkte etwas verschoben für bessere Balance und und und. Wenn ich noch eine größere Änderung finde schreibe ich sie hier noch hin. Ansonsten müsst ihr für die genauen Details in die Patchnodes gucken.
  • Wenn man repariert wurde manchmal nicht der Stand angezeigt. Das wurde gefixed.
  • AA Canons haben wieder einen größeren Schadens-Radius und Sniperwaffen machen mehr Schaden gegen Flieger
  • Und weil der so nett geschrieben ist: „Game will now always de-spawn a corpse when the player spawns in again. (Seeing your own dead body can be scary.)“

Für mehr geht es hier zu den vollständigen Patchnodes.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr artikel Alle anzeigen

THIS IS BATTLEFIELD gewinnt internationalen Kurzfilmpreis
Battlefield OneBattlefield V
13/11/2019

BF1: A list with all melee wepaons in Battlefield 1
ArtikelBattlefield One
10/3/2019

Eine Lobeshymne auf Battlefield 1 und ein Goodbye
ArtikelBattlefield One
16/11/2018