Battlefield 1 Juli Patch: Prise de Tahure

Wie bereits letzten Monat, gibt es auch in diesem Patch wieder wenig nennenswerte Änderungen. Was sich die meisten wohl noch wünschen, ist die offizielle Möglichkeit Operations im Serverbrowser anzuzeigen, sowie das Unterbinden der “After-Dead-Spawns”. Dafür gibt es aber wieder neuen Content. Wer sich die gesammelten Patchnodes durchlesen möchte muss dieses mal auf die BF1 Seite gehen.

Neue Map: Prise de Tahure

Offizieller Screenshot von Prise de Tahur

Aus der CTE bereits länger bekannt: mit Prise de Tahure startet die zweite Nachtkarte für Battlefield 1, und die letzte Map des They Shall Not Pass DLC. Wer die CTE nicht nutzt (um z.B. nicht gespoilert zu werden oder eine neue Karte schon durchgespielt zu haben bevor sie offizielle erscheint), der kann sich über die neue Infanterie-Map freuen.

DLC coming up

Countdown zum nächsten Update auf der offiziellen Homepage

Ja nun, im September soll mit In the Name of the Tsar der zweite DLC für BF1 erscheinen. Einen genauen Termin gibt es nicht. Dafür erscheint seit heute auf der offiziellen Seite ein Counter, welcher allerdings auf den 22. August zeigt. Höchstwahrscheinlich ist damit die für den August angekündigte Map Lupkow Pass gemeint (“Lupkow Pass Update”), welche seit der letzten Woche bereits in der CTE spielbar ist.

Update: Der Countdown steht wohl eher für die Ankündigung eines neuen Battlefields auf der Spielemesse Gamescom in Köln. Danke Luke.

weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.