Battlefield One_Update_

Battlefield 1 Dezember Patch: Giant’s Shadow DLC

Erschienen am 13.12.2016. Die neue Map ist vorerst Premium Besitzern vorbehalten und folgt am 20. Dezember für alle Normalos. Ich fasse zusammen:

Neue Map Giant’s Shadow

Allen voran: es gibt eine neu Map mit einem Zepelin der schon vorher auf der Karte liegt. Es sieht aber nicht aus als gäbe es die in einer Operation. Wenn man den Gerüchten glauben schenken möchte, folgt mit jedem DLC eine neue Operation.

Neue Waffe: Armbrust

Darüber gab es jetzt noch keine ausführlichen Infos. Nur das sie Granaten verschießt, wie man im Trailer sieht.

Neuer Serverregel: Standard Issue Rifles

Kurz SIR. Steht einfach nur dafür das man auf einem Server nur bestimmte Waffengruppen (keine MGs oder Sniper z.B.) spielen kann, und hauptsächlich auch noch das man nur die korrekten Waffen eines Landes spielen kann, also z.B. das Gewehr 98 nur noch den Deutschen usw.

Spectator Mode

Man kann fortan als Spectator ein Match joinen und in der First- und Third-Person Kamera den Spielern folgen, eine Übersicht nutzen oder per Free Cam durch die Map fliegen.

Movement, Fahrzeuge und Flugzeuge

  • Es ist nun möglich aus dem Liegen heraus zu sprinten
  • Weitere Bugfixes die als Infanterist aufgetreten sind
  • Ohne Farzeuge bzw. Flugzeuge spawnen ist nicht mehr möglich
  • Man kann nun auch im Landship (Mark-5-Panzer) spawnen und dieser hat nun genau so viel Energie wie der Heavy Tank, aufgrund der Tatsache das das Landship zu wenig genutzt wird.
  • Wenn man den Mörser im Landship ausrüstet, hat dieser 5 Plätze statt 3
  • Das Landship in der Support ausstattung hat nun keine LMG mehr, sondern die leichte Kanone vom Leichten Panzer
  • In der 3rd Person Ansicht konnte man teilweise mit dem Panzer über Hügel schießen, wärend das von der selben Position in der 1st Person Ansicht nicht ging
  • Die Flugzeuge haben nun eine stärkere MG
  • Das TankGewehr macht nun mehr Schaden gegen Fahrzeuge, statt 120-150 nun 160-180
  • Das stationäre MG schießt statt 400 nur noch 348 Meter weit – d.h. die Dinger sind nicht mehr so effektiv gegen Flieger!

Waffen und Gadgets

  • Für die M97 Trench Gun, Model 10-A und Sawed Off Shotgun ist die One-Shot-Kill Dinstanz verringert worden
  • Die anderen Shotguns sind teilweise genauer etc., so das nicht alle nur die Model 10-A Hunter spielen
  • LMGs: die MGs verziehen nicht mehr so hart, das Zweibein bleibt aber immer noch effektiver als aus dem Stand zu feuern
  • Bayonets: Man kann nun einen Bayonets-Angriff starten wenn man nachlädt und auch wenn die Munition der Waffe alle ist
  • Der Recoil vom Revolver ist weniger, damit man schneller wieder genau schießen kann, sie laden schneller nach und schießen schneller
  • Man kann seine eigenen Flares nun unter sich schießen und noch schnell abhauen. Vorher hat man sofort angefangen zu brennen
  • Martini-Henry: Schwächer, kein One-Hit-Kill mehr wenn man in den Arm etc. schießt, nur noch im Torso und Kopf. Damit ist der Sweet-Spot nun auch wichtiger (immer noch der beste im Spiel)
  • Der Hellriegel ist ein wenig ungenauer während der ersten Schüsse
  • Der Mörser ist wieder etwas genauer, da haben sie wohl beim letzten mal zu viel generfed
  • Spritze (Syringe): es gib nun einen kurzen Cooldown. Außer man steht neben einer Munitionskiste, dann entfällt dieser!
  • Health- und Muni-Kisten: Beide halten nun länger bevor sie aufgebraucht sind und sich selbst zerstören. AUßERDEM: Wenn der Platz vor einem geblockt ist, dann wird die Kiste nun unter einem platziert. Zuminedst wenn sie da hin passt. Also weniger „wo ist denn die Kiste hin“ in Zukunft.

Gamemodes und Maps

  • Hardcore: Es gibt nun eine Map, aber ohne das darauf etwas markiert wird. Ach und irgendein anderer Kram, ich hab den Modus bisher eh nicht gespielt.
  • Für die Operations wurden Spots auf folgenden Maps gefixed, INKLSUVIE dem Bunker (nice!): Monte Grappa, Suez, Ballroom Blitz & Argonne Forest.
  • Ebenfalls für die Operations: die Wahrscheinlichkeit in einer Operation zu joinen die fast vorbei ist wurde veringert.
  • Das Behemoth bekommt man nun nicht mehr wenn man schon hart führt
  • Die Verteidiger bekommen kein Behemoth mehr auf der nächsten Map, wenn die Angreifer schon im dritten Versuch sind

Außerdem:

  • Ein Haufen Stabilitäts, Performance, UI und andere Fixes. Sau viele Fixes.
  • Der Quit-Button ist gefixed (angeblich)
  • Die kompletten Patchnodes gibt es hier
  • Das erste Erweiterung mti dem Titel They Shall Not Pass erscheint im März 2017
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr artikel Alle anzeigen

THIS IS BATTLEFIELD gewinnt internationalen Kurzfilmpreis
Battlefield OneBattlefield V
13/11/2019

BF1: A list with all melee wepaons in Battlefield 1
ArtikelBattlefield One
10/3/2019

Eine Lobeshymne auf Battlefield 1 und ein Goodbye
ArtikelBattlefield One
16/11/2018